EURE HOCHZEIT IST EUER GROßER MOMENT.

Mein Wunsch ist es meinen Teil dazu beizutragen, dass ihr ihn auch genießen könnt. Bei einer Hochzeit gibt es jede Menge zu planen und zu organisieren, daher setze ich die Besprechung eurer Vorstellungen bezüglich der Hochzeitsfotos möglichst früh an. Idealerweise treffen wir uns persönlich auf einen Kaffee und lernen uns kennen. Ihr werdet merken, dass ihr am Tag eurer Hochzeit viel entspannter auf das „vor der Kamera stehen“ blicken werdet, wenn ihr bereits wisst wie derjenige tickt, der da hinter der Kamera steht.

Hier habe ich ein paar Hilfestellungen für eure Planungen zusammengestellt:

  • „Ein Engagement-Shooting… was ist das und brauchen wir das?“

    Als Engagement-Shooting versteht man im allgemeinen ein Shooting, dass nach der Verlobung stattfindet. Ihr könnt ein Engagement-Shooting zu eurem Hochzeitsshooting zubuchen, es kann aber natürlich auch unabhängig davon gebucht werden. Den zweiten Teil der Frage muss jeder für sich selbst beantworten, sicher ist, dass ein Engagement-Shooting eine Menge Vorteile mit sich bringt.

    Ihr gewöhnt euch an die Situation vor der Kamera und wir können ohne den Druck eurer wartenden Hochzeitsgesellschaft testen mit welchen Posen wir bei euch die schönsten Ergebnisse erzielen. Man kann es also als Generalprobe betrachten. Ihr bekommt professionelle Fotos, die natürlich deutlich weniger förmlich sind als eure Hochzeitsbilder. Kleidung und Styling können frei gewählt, bzw. mit mir besprochen werden wenn ihr unsicher seid. Die Fotos aus dem Engagement-Shooting lassen sich zudem super für eure Einladungskarten verwenden.

  • „Getting ready – lohnt es sich die Vorbereitungen fotografieren zu lassen?“

    Auch die Beantwortung dieser Frage hängt natürlich von eurem Geschmack ab, am Schluss steht ihr allerdings mit Bildern da, die die Geschichte eures Hochzeitstages von Anfang an erzählen. Einige Punkte an die ihr vielleicht noch nicht gleich denkt:

    Vormittags, wenn sich der Trubel noch in Grenzen hält, könnt ihr euch während der Vorbereitungen, sei es zuhause, beim Friseur oder im Hotelzimmer, schon an die Anwesenheit einer Kamera gewöhnen. Häufig spielen während des Getting ready die Trauzeugen, die enge Familie und auch die Bridesmaids und die Groomsmen eine besondere Rolle, die mit den Bildern festgehalten werden können. Ganz nebenbei bietet sich mir als Fotograf genug Zeit Detailaufnahmen der Einladungen, der Schuhe, dem Schmuck und all den anderen kleinen Dingen zu machen, in die ihr in den letzten Monaten viel Mühe und Zeit gesteckt habt. Zu guter Letzt ergibt sich beim Getting ready zumeist die ein oder andere Aufnahme die im Nachhinein zum Schmunzeln anregt und eure Hochzeitsreportage auflockert.

  • „Wie lange sollen wir dich buchen?“

    Zur Beantwortung dieser Frage solltet ihr zwei weitere Fragen bereits geklärt haben: Wie sieht euer Zeitplan aus und was ist euch wichtig? Bei der ersten Frage ist es hilfreich einen groben Ablaufplan in Absprache mit allen Beteiligten zu erstellen, zur Beantwortung der Zweiten hoffe ich euch einige Anhaltspunkte auf meiner Webseite geben zu können. Schaut mal durch meine Hochzeits- und Engagementfotos, lasst euch von den Hochzeitsbildern eurer Freunde und Verwandten inspirieren. Welche Momente sind euch besonders wichtig?

All diese Fragen werden immer unterschiedlich beantwortet und der fotografische Fokus jeder Hochzeit liegt immer etwas anders. Daher ist es am einfachsten wenn ihr euch schon ein paar Gedanken zu dem Thema gemacht habt und wir euch dann zusammen ein passendes Paket schnüren. Damit ihr abschätzen könnt mit welchen Kosten ihr zu rechnen habt, habe ich euch beispielhaft die folgenden Hochzeitspakete zusammengestellt, an denen ihr euch orientieren könnt.

Leistungen die in jedem Paket enthalten sind:
  • Persönliches Kennenlernen, bis 20 km Anfahrt von Seelze. Gern könnt ihr natürlich auch nach Seelze kommen. Falls wir kein persönliches Treffen unter bekommen, können wir natürlich auch ein Gespräch über Skype oder Telefon führen. Wir sprechen über eure Wünsche bzgl. der Fotos während der Feier und natürlich auch betreffend eures Brautpaarshootings. Bei dieser Gelegenheit kann ich euch bei Bedarf auch Hinweise und Tipps zum zeitlichen Ablauf eurer Hochzeit geben.

  • Die Anfahrt zu eurer Trauung/Location übernehme ich bis 50 km Anfahrt von 30926 Seelze. Alles was darüber hinaus geht berechne ich mit 30 Cent/km. Falls sich durch den zeitlichen Rahmen eurer Hochzeitsreportage und die Fahrtzeit, bei einer Entfernung von mehr als 50 km, eine Rückkehr nach Seelze später als 1 Uhr morgens ergibt, plant bitte Zimmerkosten für eine Nacht für mich mit ein.

  • Alle Bilder werden von mir in Hinsicht auf Belichtung / Farben / Kontrast bearbeitet, um sicherzustellen, dass ihr Bilder mit einem hochwertigen und einheitlichen Bildlook erhaltet. Aufwändige, selektive Retusche-Arbeiten (z.B. Hautunreinheiten entfernen etc.) sind darin nicht enthalten, dies ist aufgrund der großen Anzahl an Bildern nicht möglich. Ist dies für einzelne Bilder gewünscht, können wir natürlich über alles sprechen.

  • Die Lieferung eurer Fotos erfolgt innerhalb von 3-4 Wochen in einer ansprechenden Holzbox auf einem USB-Stick. Generell gibt es bei mir keine versteckten oder unkalkulierbaren Kosten, wie Kosten pro Bild oder ähnliches. Ihr bekommt die Fotos die bei eurer Hochzeit entstanden sind digital und in Originalgröße ohne Wasserzeichen oder sonstige Einschränkung auf dem USB-Stick. Einen Richtwert zur Anzahl der Bilder könnt ihr bei den Angaben zu den einzelnen Paketen ablesen. Generell vertrete ich hier den Standpunkt Qualität statt Quantität. Keine Angst, zu wenig Bilder sind trotzdem noch nie entstanden.

MEINE HOCHZEITS-PAKET VORSCHLÄGE UND PREISE FÜR EUCH

Engagement

399€
  • 2 Std. Paarshooting
  • gern auch wenn ihr nicht verlobt seid
  • ca. 20 Fotos
  • die 10 schönsten Fotos analog in 10×15 cm

klein aber fein

499€
  • 3 Std. fotografische Begleitung
  • ca. 100-200 Fotos
  • die 10 schönsten Fotos analog in 10×15 cm

die goldene Mitte

999€
  • 6 Std. fotografische Begleitung
  • ca. 300-400 Fotos
  • die 20 schönsten Fotos analog in 10×15 cm

sorglos glücklich

1499€
  • 10 Std. fotografische Begleitung
  • ca. 500-600 Fotos
  • die 30 schönsten Fotos analog in 10×15 cm

das gewisse Extra

1999€
  • Engagement-Shooting vorab
  • bis zu 14 Std. fotografische Begleitung
  • Wir beginnen vormittags mit eurem Getting ready-Shooting und enden gegen Mitternacht, nach dem Anschneiden eurer Hochzeitstorte und dem Wurf eures Brautstraußes
  • ca. 700-800 Fotos
  • die 40 schönsten Fotos analog in 10×15 cm

Wie wir die Zeit am Tag eurer Trauung nutzen ist euch überlassen. Wir können entsprechend früh anfangen, um ein Getting ready-Shooting mit einzubauen oder starten direkt mit eurer Trauung. Zumeist folgt ein Sektempfang, evtl. mit ein paar Häppchen, an den sich sehr gut ein Gruppenfoto sowie Erinnerungsfotos mit euren Trauzeugen und der Verwandtschaft anschließen lassen. Während sich eure Gäste daraufhin auf den Weg zur Location machen, können wir die Zeit nutzen und uns eurem Brautpaarshooting widmen. Bei der Ankunft an eurer Location werdet ihr sicher noch einmal ordentlich von euren Gästen gefeiert und leitet zum Essen über. Je nach euren Wünschen bleibe ich nun noch für euren Hochzeitstanz oder bis zum Brautstrauß-Wurf. Habt ihr euch für eure Hochzeitstorte etwas ganz besonderes überlegt, kann ich natürlich auch das Anschneiden der Torte mit festhalten.

Eventuell habt ihr aber auch ganz andere Vorstellungen: Ihr wollt am Tag eurer Trauung besonders viel Zeit für eure Gäste haben, und das Brautpaarshooting gern an einem anderen Tag stattfinden lassen? So können wir zudem die Problematik mit wechselhaftem Wetter umgehen oder im Nachhinein sogar ein Trash-the-dress-Shooting machen. Vielleicht habt ihr eine besonders ausgefallene Idee für eure Foto-Location? Was auch immer, eurer Kreativität und eurer Wünsche sind (kaum) Grenzen gesetzt. Ich bin gespannt auf eure Ideen.

Die genannten Preise gelten für Vertragsabschlüsse in 2018. Die Preise für Vertragsabschlüsse in 2019 werden Anfang 2019 veröffentlicht.